zurück

Brandschutzertüchtigung EUROVIA Gewerbepark

Projekt<18/28>
in Bearbeitung
Hansteen Germany (2) Limited

Die Hansteen Germany (2) Ltd., London, plant die brandschutztechnische Ertüchtigung des bestehenden Hallenkomplexes des EUROVIA Gewerbeparks in Gelsenkirchen.

In Zusammenarbeit mit den Brandschutzexperten des Büros Corall Ingenieure GmbH wurde hier durch montagarchitekten ein Konzept entwickelt, welches die Ertüchtigung des gesamten Gebäudekomplexes bei weiterlaufendem Betrieb aller im Gewerbepark ansässigen Unternehmen ermöglicht.

Der vorhandene Hallenkomplex ist unterteilt in drei längliche Gebäude und ein vorgelagertes zweigeschossiges Gebäude. Die Räumlichkeiten werden sowohl als Büro- und Schulungsräume, als auch zur Produktion und Lagerung verwendet. Die Nebenräume umfassen Technikräume für HLS und Elektro-, Pförtnerbüro und WC- und Sanitärräume.

Besonderes Augenmerk bei der Auswahl des geeigneten Konzepts lag darauf, einen guten vorbeugenden Brandschutzstandard bei gleichzeitig geringem Eingriffsvolumen und somit niedriger Beeinträchtigung der täglichen Arbeitsabläufe der verschiedenen Nutzer zu erreichen.