zurück

Logistikzentrum TKN

Projekt<8/28>
Realisiert 2005
ThyssenKrupp Nirosta GmbH

Auf dem Werksgelände der ThyssenKrupp Nirosta GmbH in Dillenburg wurde der Neubau einer Lager- und Versandhalle inkl. angeschlossenem Verwaltungstrakt realisiert.

Zeitgleich wurden die vorhandenen Gebäudestrukturen saniert und erweitert. Erschlossen wird der Neubau durch LKW-Zufahrten und eine Gleisanbindung. Die Bestandsgebäude wurden durch eine Brandwand aus Stahlbeton von der Erweiterung getrennt. Der Verwaltungstrakt enthält neben den Büro- und Sanitäreinheiten auch die erforderlichen Räume für die Logistik.

Die Haupthalle wurde in Stahlskelettbauweise realisiert mit Außenwänden aus von Stütze zu Stütze spannenden Stahlkassetten auf einem Betonsandwichsockel. Die Fassade aus vertikal verlegten Trapezblechen wurde nach einem Entwurf des Studios von Garnier farblich gestaltet. Auch der Innenraum der Halle basiert auf einem Farbkonzept des Studios von Garnier. Durch lichte, freundliche Farben wird hier eine angenehme Arbeitsatmosphäre erzeugt.