zurück

Zentralisierung Instandsetzung Kokerei HKM

Projekt<22/28>
Entwurf
Hüttenwerke Krupp, Mannesmann GmbH

An ihrem Standort in Duisburg plant die Hüttenwerke Krupp-Mannesmann GmbH die Zentralisierung der Abteilung Instandhaltung Kokerei.

Der erste geplante Erweiterungsbau ist angeschlossen an einen vorhandenen Gebäudekomplex, so dass Kapazitäten gebündelt werden. Dieser neue Verwaltungstrakt ist ein 2-geschossiger Massivbau mit den entsprechenden Büroeinheiten inkl. erforderlicher Sozial-, Umkleide- und Waschräume für 25 Personen.

Die zusätzliche Erweiterung der vorhandenen Werkstätten soll durch einen Hallenanbau in Stahlbauweise mit ergänzenden Nebenräumen wie Büros, Labor und Sanitäranlagen erfolgen. Besondere Erschwernis waren hierbei die auf dem Baugrundstück vorhandenen oberirdischen und unterirdischen Medienleitungen, die in den Gebäudeentwurf und die Gründung integriert werden mussten.